Abstrakte Verweisung

Versicherungslexikon - Begriffe mit A

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z

Abstrakte Verweisung

Die „Abstrakte Verweisung“ ist ein Recht des Versicherers, das er in Anspruch nehmen kann bevor er eine Berufsunfähigkeitsrente auszahlt.

Wird dem Versicherer in den Versicherungsbedingungen das Recht auf eine abstrakte Verweisung eingeräumt, kann er von der versicherten Person fordern, jeden anderen zumutbaren Beruf auszuüben als denjenigen, mit dem er ursprünglich versichert wurde, bevor er die Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente einfordert.

Viele Versicherer verzichten heute allerdings auf das Recht der abstrakten Verweisung.

 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com