Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit

Versicherungslexikon - Begriffe mit A

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z

Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit

Der vorgezogene Beginn der Altersrente wegen Arbeitslosigkeit greift bis zum Geburtsjahrgang 1951. Voraussetzungen für eine Altersrente wegen Arbeitslosigkeit sind die Vollendung des 60. Lebensjahres, eine Vorversicherungszeit von mindestens 15 Jahren und eine Arbeitslosigkeit von 52 Wochen nach der Vollendung des 58. Lebensjahres und sechs Monaten.

Außerdem müssen in den letzten 10 Jahren vor Beginn der Rente acht Jahre lang Pflichtbeiträge gezahlt worden sein.

Die Altersteilzeit ermöglicht es Arbeitnehmern ab dem vollendeten 55. Lebensjahr, ihre Arbeitszeit um 50 Prozent zu reduzieren bei Erhaltung der Sozialversicherungspflicht. Die Reduzierung der Arbeitszeit kann mit Halbtagsarbeit umgesetzt werden oder einer Koppelung von Vollzeittätigkeit und anschließender Freistellung.
 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com