Beitragsleistung

Versicherungslexikon - Begriffe mit B

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z

Beitragsleistung

Unter Beitragsleistung versteht man die Beiträge, die ein Rentenversicherungspflichtiger in die gesetzliche Rente einzahlt. Sie wird errechnet aus dem Beitragssatz, der auf das sozialversicherungspflichtige Arbeitsentgelt angewandt wird. Sozialversicherungspflichtig ist ein Bruttogehalt bis zur Beitragsbemessungsgrenze.

Bei einem Bruttogehalt oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze ist der darüber hinaus gehende Teil von Sozialversicherungsbeiträgen befreit. Im Jahr 2010 lag die Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung in den alten Bundesländern bei 66.000 Euro, in den neuen Bundesländern bei 55.800 Euro.
 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com