Spanien arrow Orte arrow Studium arrow Hotel arrow Kleiderordnung Hotel

Bekleidung im Hotel

Äußeres Erscheinungsbild und Kleiderordnung im Hotel

Die Mitarbeiter in einem Hotel haben rund um die Uhr mit dem Gast (direkt oder indirekt) zu tun.

Die Kleidung und das äußere Erscheinungsbild prägen den ersten Eindruck und sind daher besonders wichtig.

Das Hotelpersonal muss ein gepflegtes und seriöses Auftreten dem Gast gegenüber haben, um einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle in welcher Abteilung der Hotelangestellte arbeitet.

Am Empfang, auf Etage, im Service oder in der Küche – in jeder Abteilung gibt es eine bestimmte Kleiderordnung und Erscheinungsregeln, die zu Beachten sind.
hotelangestellte
Im Allgemeinen gibt es bestimmte kleine Grundregeln, die ein Mitarbeiter im Hotel beachten sollte:

  • Das Make-Up sollte natürlich und dezent aufgetragen sein (keine grellen und auffälligen Farben, besser Erdtöne. Auch kein „Grufti“ Make-Up.
  • Haare sollten gewaschen sein und ordentlich getragen werden (natürlich aussehende Haarfarbe, keine grell und schlecht gefärbten Haar - Ansätze. Am besten auch hinten zusammengebunden als Zopf oder ähnliches, da es verhindert, dass die Haare das Gesicht verdecken).
  • Schmuck sollte dezent getragen werden (pro Hand nur einen dezenten Ring, Ohrringe sollten am besten kleine Ohrstecker sein, Haarklammern sollten ohne Dekoration sein, eine dezente Kette)
  • Tattoos sind zu verbergen
  • Piercings sollten entfernt oder verborgen werden
  • Fingernägel dürfen nicht zu lang sein und müssen gepflegt und sauber aussehen (keine grellen und auffälligen Farben).
  • Soweit der Hotelmitarbeiter ein Namensschild hat, sollte dieses stets getragen werden (immer auf der linken Seite gut Sichtbar für den Gast – damit der Gast den Mitarbeiter mit Namen ansprechen kann und persönlicher wirkt).
  • Soweit es in den jeweiligen Abteilungen keine Hoteleigene Arbeitskleidung gibt, sollte auf eine bürogerechte Kleidung geachtet werden. (Damen: Kostüm oder Hosenanzug, Herren: Anzug mit Krawatte, Blusen müssen stets gebügelt sein).
  • Die Schuhe der Hotelmitarbeiter sollten sauber und gepflegt aussehen. (Sie sollten Rutschfest sein, eher in schwarz gehalten und nicht zu hohe Absätze haben. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Absätze der Schuhe nicht klappern).
  • Auf Kopfschmuck sollte verzichtet werden. (auffällige Haaraccessoires wie Schleifen oder Haarreifen sollte möglichst verzichtet werden).
  • Parfüm sollte nicht zu viel aufgetragen sein.
Ein kleiner Tipp noch für die Damen: Haben Sie immer eine Ersatzstrumpfhose in der Handtasche oder im Schließfach, eine Laufmasche ist schnell da!