Spanisch Sprachschule - Bildungsurlaub Girona

Bildungsurlaub Girona

Bildungsurlaubs-Kurse verknüpfen einen Spanisch - Intensivkurs mit einer kleinen Veranstaltungsreihe zur Geschichte, Kultur, und soziale Verhältnisse Spaniens. Hierbei lernen Sie neben der Sprache auch Spanien noch besser kennen und verstehen.

Der Alltag der Spanier? Welche Vergangenheit prägt ihre Politik? Ökologie und Spanien? Wer lebt in Spanien? Das Verhältnis von Barcelona und Madrid…

Sie lernen die Vielseitigkeit Spaniens kennen. Die Veranstaltungen untersuchen verschiedene Faktoren der gesellschaftlichen Entwicklung und beleuchtet zusammenhänge der Vergangenheit mit der Gegenwart.

Diese Kombination aus Spanisch intensiv Sprachkurs und thematischer Veranstaltungsreihe ist in mehreren deutschen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt.

Programmdaten
Das vollständige Programm (Sprachkurs Bildungsurlaub) umfasst pro Woche 30 Unterrichtseinheiten Spanisch intensiv und zusätzlich 10 Einheiten in Form der Veranstaltungen zu Gesellschaft und Geschichte (eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten). Die Kursdauer beträgt 1 oder 2 Wochen mit je 5 Programmtagen pro Woche.

Die Einführung in die thematischen Veranstaltungen erfolgt anhand von geschichtlichen Dokumenten, Referaten und Filmen. Anschließend finden Diskussionsrunden statt, die durch Presseberichte und Reportagen vertieft und ergänzt werden.

Die Sprache bei den Veranstaltungen wird je nach Vorraussetzungen der Teilnehmer festgelegt: Für Spanisch-Beginner finden die sie in deutscher Sprache statt, bzw. werden übersetzt. Wenn alle Teilnehmer der spanischen Sprache ausreichend mächtig sind, findet die Veranstaltung auf Spanisch statt. Hierbei wird auch ein spezifischer Wortschatz vermittelt.

Termine & Preise 2008


Termine
Die Termine für dieses Programm entsprechen den Terminen der Intensivkurse. Sie können daher der Termintabelle unter “Spanisch intensiv” entnommen werden.  Anreise jeweils Sonntag, Abreise jeweils Samstag. Frühere An- oder spätere Abreise nach Rücksprache oft möglich.
Leistungen Komplettes Programm (Bildungsurlaub)

Programm: Pro Woche 30 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 10 Unterrichtsstunden als thematische Veranstaltungen. Unterrichtseinheit je 45 Min.; Unterrichtsmaterial, Seminarunterlagen.

Unterkunft: Im Landhaus in Doppelzimmern. Auf Wunsch Einzelzimmer (mit Aufpreis) oder Mehrbettzimmer.

Verpflegung: Je nach Buchung - reichhaltiges Frühstück oder Halbpension (Vollpension kann vor Ort nachgebucht werden). Auf Wunsch vegetarisch.
Teilnehmerzahl: Im Sprachkurs maximal 8 Personen pro Lerngruppe. Bei den thematischen Veranstaltungen maximal 14, mindestens 3. Bei weniger als 3 Teilnehmer/innen behält sich die Sprachschule vor, den Kurs abzusagen und/oder ein Ersatzprogramm anzubieten.
Sonstiges: Karten und Informationen zu Ausflugszielen und Freizeitangeboten der Umgebung.

Preise pro Person

(Mögliche) Zusatzkosten
Eigene Anreise bis Gerona/Girona.
Fahrtkosten bei Exkursionen (jeweils nach Absprache).
Vollpension statt Halbpension: 8,40 Euro pro Tag.

Sprachkurse Barcelona - Sprachkurse Madrid - Sprachkurse Valencia - Sprachkurs Sevilla - Sprachkurse Teneriffa