Spanien arrow Orte arrow Balearen arrow Ibiza arrow Cala de Bou

Cala de Bou


Cala de Bou liegt im westlichen Stadtgebiet des beliebten Ferienortes Sant Antoni de Portmany, ganz im Nordwesten der Mittelmeerinsel Ibiza.

Das Ferienzentrum Cala de Bou ist vor allem bei englischen Pauschalurlaubern beliebt und zieht eher ein jüngeres Publikum.

Neben seinen schönen Badebuchten ist Cala de Bou hauptsächlich für seine malerischen Sonnenuntergänge berühmt. Einer der schönsten Orte ist das legendäre Cafe del Mar im benachbarten Sant Antoni. Hier entspannt man sich mit einem Cocktail und beobachtet den Sonnenuntergang. Aber auch an allen anderen Buchten lässt sich dieses spektakuläre Schauspiel auf Ibiza beobachten. Cala de Bou auf Ibiza

Strände und die Promenade von Cala de Bou

Cala de Bou verfügt über einige kleinere Badebuchten, die zum Sonnenbaden und Schnorcheln einladen. Wer einen größeren Strand bevorzugt, findet einen traumhaften Sandstrand in Sant Antoni.

Das kristallklare Meer bietet Urlaubern eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten. Das Herzstück des lebhaften Ferienortes ist die palmengesäumte Promenade mit ihren unzähligen Restaurants, Cafes, Bars und Shops. Während Sant Antoni für sein ausschweifendes Nachtleben bekannt ist, ist das Ferienleben in Cala de Bou deutlich ruhiger und beschaulicher. Das Angebot an Hotels und Apartmentanlagen in beiden Stadtteilen ist groß.