Spanien arrow Orte arrow Castilla-La Mancha

Urlaub in Kastilien-La Mancha

Die spanische Region Castilla- La Mancha liegt im Herzen der Iberischen Halbinsel und hat seit jeher die Geschichte geprägt. Castilla- La Mancha war oft Ort unterschiedlichster Schlachten oder anderer historischer Ereignisse, diese haben die Geschichte Spaniens entschieden beeinflusst.

Bekannt geworden ist die Region durch die Abenteuer des Don Quixote, noch heute kann man hier zahlreiche Windmühlen sehen. Trotz das gerade diese Region heutzutage technologisch sehr hoch entwickelt ist, kann der Besucher hier immer noch volkstümliche Architektur bewundern und Tradition genießen.

In Castilla- La Mancha finden Gäste zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten der unterschiedlichsten Kategorie, darunter urige Landhotels, einfache Pensionen und erstklassige Hotels. Castilla-La Mancha das ist wunderschöne Natur mit atemberaubenden Landschaften. Die ganze Region ist touristisch interessant, nicht nur aufgrund der geschichtlichen Ereignisse. Viele umliegende Ortschaften sind einen Besuch wert und die Städte Toledo und Cuenca wurden sogar von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

In Toledo befindet sich außerdem die staatliche Universität, die im Jahre 1985 gegründet wurde. In der Region sind aber vor allem die zahlreichen archäologischen Parks und Fundstätten nur zu empfehlen: Alarcos, El Tolmo. Da die Einwohner hier noch sehr traditionell leben, finden in der Region auch immer wieder Volksfeste statt, ebenso wird gerade in den Dörfern das Kunsthandwerk groß geschrieben. Auch kulinarisch hat diese Region einiges zu bieten, besonders prägend sind Wein und Käse in dieser Region. Das Klima in dieser Region ist geprägt von sehr heißen und trockenen Sommern, im Winter jedoch wird es hier mitunter sehr kalt.

Spanien - Reise Spanien - Immobilien Spanien - Flüge Spanien

Castilla-La Mancha