Spanien arrow Orte arrow Castilla y Leon

Urlaub in Kastilien und León

Castilla y Leon

Die Hauptstadt der spanischen autonomen Gemeinschaft Castilla y Leon ist Valladolid. Die Castilla y Leon ist die größte spanische Region und liegt im Norwesten Zentralspaniens auf einer Hochebene in ca. 700 m Höhe, der Duero fließt durch.

Die historische Landschaft León bildet den westlichen Teil, der östliche Teil ist als Altkastilien bekannt. Die Provinzen Ávila, Burgos, León, Palencia, Salamanca, Segovia, Soria, Valladolid und Zamora bilden die Castilla y Leon.

Die romanische Kathedrale von Zamora, die gotische Kathedrale von León, das Stadthaus und Plaza Mayor von Valadolid, die 10 m hohe (begehbare) Stadtmauer und der Plaza de Cervantes von Palencia, der historische Stadtkern von Segovia mit mehr als 20 Kirchen und die Burg von Ponferrada sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Eine Spezialtät der Region wird in Burgos produziert und verkauft - es ist die bekannte Blutwurst "Morcillo de Burgos", die aus Reis, Fett und Blut hergestellt wird.

Die Sommer sind heiß und die Winter sind kalt in Castilla y Leon, es herrscht also kontinentales Klima. Die Eichen- und Korkeichenwälder in den Naturparks der Region sind für Naturliebhaber und Wanderer ein wahres Paradies.

Spanien - Reise Spanien - Immobilien Spanien - Flüge Spanien