Ehegattennachversicherung

Versicherungslexikon - Begriffe mit E

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z

Ehegattennachversicherung

Im Rahmen der Ehegattennachversicherung kann ein Ehepartner innerhalb von zwei Monaten nach der Eheschließung bei der privaten Krankenversicherung versichert werden, ohne dass die allgemeine Wartezeit von drei Monaten anfällt. Voraussetzung ist, dass der Vertrag des anderen Ehepartners seit mindestens drei Monaten besteht. Außerdem muss es sich bei dem neu abgeschlossenen Vertrag um eine gleichartige Versicherung handeln.

Gleichartig bedeutet hier, dass eine Vollversicherung mit ambulantem, stationärem und Zahn-Tarif gewählt werden muss. Nicht relevant ist dagegen die Höhe der vereinbarten Leistung, die in beiden Verträgen also durchaus voneinander abweichen kann.

 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com