Fataga Urlaubsinformationen Gran Canaria


Mitten im Barranco de Fataga, auch Tal der tausend Palmen genannt, liegt der, auf einen Felsvorsprung gebaute Ort Fataga.

Er befindet sich im Landesinneren, zirka 60km vom Flughafen Las Palmas de Gran Canaria und knapp 30min vom Touristenzentrum Playa del Ingles entfernt.

Die idyllische Lage des Bergdorfs, die wunderschönen, teils im Originalzustand erhaltenen Häuser mit den reich bestückten Obstgärten, der historische Ortskern und die engen, mit Natursteinen gepflasterten Gassen bewirkten die Aufnahme Fatagas ins UNESCO- Weltkulturerbe.Fataga auf Gran Canaria

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die über 200 Jahre alte und unter Denkmalschutz stehende Finca "Molino del Aqua de Fataga", die Bodega "El Rincon" und die Galeria de Arte, in der man Skulpturen und Bilder des deutschen Künstlers Friedhelm Berghorn bewundern kann.

Die "Molino del Aqua de Fataga" wurde zu einem schönen Landhotel umgebaut, in dem vorwiegend typisch kanarische Speisen angeboten werden.

Hotels, Apartments und Ferienhäuser bieten zwar nicht immer den Standard und das ausgiebige Freizeitangebot der Touristenzentren, die idyllische Ruhe und wunderschöne Landschaft gleichen dies jedoch meist wieder aus.