Spanien arrow Orte arrow Galicia

Urlaub in Galicia

Galicia

Galicien ist eine sehr grüne Region im Nordwesten Spaniens am Atlantik gelegen. Die Bevölkerung umfasst ca. 2,8 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 24 429 Quadratkilometern.

Charakteristisch für diese Region sind die hohen Bergketten, die Galicien vom restlichen Spanien abtrennen.

Das Klima zeichnet sich aus durch milde Sommermonate und regnerische Winter.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Kathedrale von Santiago de Compostela, der Herkulesturm in a Courna oder auch die typischen traditionellen Maisspeicher, genannt Hórreos.

Der Atlantik bei Galicien ist ein sehr reich an Fisch und Meeresfrüchten. Fast der komplette Spaniens wird hier gewonnen. Aufgrund der Artenvielfalt und reichen Fanggewässer ist auch die Galicische Küche reich an Fischgerichten jeder Art, bis hin zu Muscheln und Krebsen.

Wer Galicien besucht sollte auch unbedingt den Krakenfisch ´Pulpo alla gallega´probieren zusammen mit einem Glas Rotwein.
Vor allem Individualreisende werden dieses noch weitgehend vom Massentourismus verschonte Fleckchen Erde zu genießen wissen. Spanien - Reise Spanien - Immobilien Spanien - Flüge Spanien