Spanien arrow Orte arrow Kanarische Inseln

Urlaub auf den Kanarischen Inseln

Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln liegen Im Atlantik. Die Hauptinselgruppe besteht aus La Palma, La Gomera, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, El Hierro und Gran Canaria. Es gibt noch sechs Nebeninseln, die zu Spanien gehören. Insgesamt bewohnen und rund zwei Millionen Einwohner die Kanarischen Inseln.

In vielen Museen kann man die wechselhafte Geschichte der Kanarischen Inseln erkunden. Bei einigen Ausstellungen wird dem Besucher gezeigt, welche Völker auf die Inselgruppe Einfluss hatten. Das Gebiet entstand einmal aus Vulkanen, wobei in den letzten Jahrzehnten keiner dieser Vulkane ausgebrochen ist.Hotel teneriffa

Das Klima ist sehr mild und teilweise herrschen subtropische Verhältnisse. Durch den Kanarenstrom, kann es sehr frisch werden und die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 18 bis 22 Grad. Der höchste Berg ist mit 3.800 Meter Höhe der Berg Teide und befindet sich auf Teneriffa. Die bergigen Regionen auf den kanarischen Inseln eignen sich besonders für Naturliebhaber und Wanderer. Aufgrund der hervorragenden Lage im Atlantik sind die Inseln auch für Surfer eine der beliebtesten Ziele. Etwa 140 Gebiete wurden unter Naturschutz gestellt.

Da das ganze Jahr über mildes Klima herrscht, zieht es jedes Jahr über zwölf Millionen Urlauber auf die Inselgruppe. Aufgrund der Vielzahl an Urlaubern, insbesondere aus Nord-, West,- und Mitteleuropa haben sich die Einheimischen auf diese Gäste gut eingestellt. Gerade Deutsch und Englisch sind auf den Inseln in den Touristenorten geläufig.

Die Canarios selbst sprechen das Spanisch mit einem stark ausgeprägtem Akzent, welche typischerweise alle Verb - Endungen weglässt. Aufgrund der großen strand teneriffaAnzahl an Deutschen und anderen Nord-, West,- und Mitteleuropäischen Bürgern, welche sich auch Dauerhaft auf den Inseln niedergelassen haben, kommt man auf den Kanaren auch Mühelos ohne Spanischkenntnisse zurecht. Was ein Vorteil für Urlauber darstellt, ist für Interessenten für ein Praktikum auf den Kanarischen Inseln eher ein Hindernis. Aufgrund der genannten Situation ist es äußerst schwierig in einem Praktikum von sechs Monaten Spanisch auf den Kanaren zu erlernen.

Spanien - Reise Spanien - Immobilien Spanien - Flüge Spanien