Medizinischer Dienst Krankenkassen

Versicherungslexikon - Begriffe mit M

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z


Die Aufgabe der gesetzlichen Krankenkassen ist es, eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung der breiten Bevölkerung sicherzustellen. Die Kosten der gesetzlichen Krankenkassen werden in Deutschland von den Versicherten und den Arbeitgebern getragen.

Die Aufgabe des medizinischen Dienstes der Krankenkassen ist es, die gesundheitliche Versorgung insgesamt qualitativ weiterzuentwickeln und die Leistungsentscheidungen der Krankenkassen aus sozialmedizinischer Sicht zu begründen. Vor allem sollen Maßnahmen vermieden werden, die noch nicht ausgereift oder unwirtschaftlich sind. Vor diesem Hintergrund unterstützt der medizinische Dienst die Krankenkasse in Fragen der Arbeitsunfähigkeit, der Notwendigkeit und Dauer von Krankenhausbehandlungen und häuslicher Pflege und der Verordnung von Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln.

 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com