Mindestrente

Versicherungslexikon - Begriffe mit M

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z


Unter dem Begriff „Mindestrente“ versteht man die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Sie ist eine bedarfsorientierte Sozialleistung und soll den notwendigen Lebensunterhalt sicherstellen.

Berechtigt zum Bezug der Mindestrente sind Personen, die wegen Erwerbsminderung dauerhaft nicht mehr am arbeiten können oder die die Altersgrenze für den Renteneintritt erreicht haben.

Erwerbsminderungsrente erhält derjenige, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und als auf Dauer voll erwerbsgemindert gilt. Anspruch auf Grundsicherung im Alter hat, wer die Altersgrenze erreicht hat. Allerdings besteht der Anspruch nur, wenn der Lebensunterhalt nicht aus dem Einkommen oder dem bestehenden Vermögen sichergestellt werden kann.
 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com