Reisekrankenversicherung

Versicherungslexikon - Begriffe mit R

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W X  Y  Z


Gesetzlich Versicherte haben im Ausland und auf Reisen nur einen eingeschränkten Leistungsanspruch ihrer Krankenkasse. Dies ergibt sich aus dem im Sozialgesetzbuch festgelegten Territorialprinzip der gesetzlichen Krankenkassen, das einen Anspruch auf Kostenübernahme auf das Inland beschränkt.

Um im Fall eines Auslandsaufenthalts nicht alle Kosten selbst tragen zu müssen, haben gesetzlich Versicherte die Möglichkeit, diese Versorgungslücke mit einer privaten Zusatzkrankenversicherung abzusichern. Sie übernimmt eine Reihe von möglichen Kosten, die bei einer medizinischen Behandlung im Ausland anfallen können.

Bei privat Versicherten ist eine Kostenübernahme auch auf Reisen häufig schon im gewählten Tarif eingeschlossen, solange der Aufenthalt von begrenzter Dauer ist.
 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com