Informationen zur Riester Rente

Da die gesetzliche Rente oft nicht ausreichend sein kann, um im Altersruhestand finanziell gut versorgt zu sein, ist es wichtig durch eine private Versicherung zusätzliches Kapital aufzubauen.

Die Riester Rente ist hierfür gut geeignet und bietet viele Vorteile. Hierzu zählen die staatlichen Zulagen, die jährlich als Grund- oder Kinderzulage in Höhe von 154 € bzw. 185 € oder 300 € gezahlt werden, wenn der Versicherungsnehmer direkt oder indirekt förderberechtigt ist und jährlich 4% seines Vorjahresnettoeinkommens in die Riester Rente einzahlt.

Direkt förderberechtigt sind alle Pflichtversicherten der gesetzlichen Rentenversicherung und indirekt förderberechtigt sind alle, die mit einer direkt förderberechtigten Person verheiratet sind. Der Versicherungsnehmer kann durch die Riester Rente auch steuerliche Vorteile nutzen, wenn die Eigenbeiträge in der Einkommenssteuererklärung angegeben werden. riester renteDas Kapital der Riester Rente ist dem Versicherungsnehmer garantiert und muss im Falle der Arbeitslosigkeit nicht angegriffen werden.

 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com