Rürup Rente

<
Neben der bekannten Riester Rente, ist die Rürup Rente ebenfalls eine Altersvorsorge, die vom Staat gefördert wird. Die Rürup Rente ist eine Rentenversicherung, die insbesondere der Absicherung einer Rente dient. Sie wird nicht, wie andere Rentenversicherungen, als einmalige Summe ausgezahlt.

Die Rürup Rente kann weder vererbt noch beliehen werden. Anders als bei der Riester Rente, die eine betriebliche Altersvorsorge darstellt, also nur für Angestellte nutzbar ist, können bei der Rürup Rente auch Selbständige diese in Anspruch nehmen. Diese Form der Altersvorsorge hat unter anderen den Vorteil der flexiblen Beitragszahlung. Der Versicherungsnehmer hat damit keine festen Mindestbeiträge zu zahlen.

Die Höhe der einzuzahlenden Beiträge, entscheidet der Versicherungsnehmer selbst. Dabei kann er auch je nach seiner finanziellen Lage, diese nach oben oder unten korrigieren. Ebenfalls ein Vorteil der Rürup Rente ist, sie wird bei einem Eintritt in Hartz IV nicht mit in die Einkommensberechnung genommen. Auch der steuerliche Vorteil darf bei der Rürup Rente nicht vergessen werden.
 
Urlaub, Günstige Autovermietung Spanien

Versicherungslexikon A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z,
News, Private Krankenversicherung, Private Rente

(C) 2006 - 2011 studisfy.com