Sehenswürdigkeiten Alcudia

Alcudia gilt als eines der schönsten Urlaubsziele auf Mallorca.

Im Nordosten der Insel in einer Bucht gelegen, sind es die feinsandigen, goldenen Strände, die bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt sind.

Anreise Alcudia
Die Anreise nach Alcudia ist von Deutschland aus nach Palma de Mallorca von allen größeren Flughäfen problemlos möglich. Ein Flug nach Palma de Mallorca  dauert zwei Stunden. Der Transfer von Palma nach Alcudia mit einem Mietwagen dauert dank der gut ausgebauten Autobahn etwa eine Stunde. Sehenswürdigkeiten Alcudia Mallorca

Sehenswürdigkeiten und Unterkunft in Alcudia

In Alcudia findet man Unterkünfte in allen Preisklassen, von der Ferienwohnung bis zum Luxushotel ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Günstige Hotels in Alcudia

Cafés und Restaurants runden das Angebot für Urlauber ab, doch die Attraktion ist der flach abfallende Sandstrand, der für Familien mit Kindern hervorragend geeignet ist. Der Strand ist breit und dehnt sich über eine Strecke von 25 Kilometern entlang der Bucht von Alcúdia. Hier gibt es so gut wie keine Brandung.

Überhaupt wird Familienleben großgeschrieben in Alcudia, denn das Nachtleben ist lebhaft, aber nicht so laut wie in anderen Gegenden der Baleareninsel, wie zum Beispiel der Playa de Palma.

Wen es in die nähere Umgebung der Stadt verschlägt, der ist in der Altstadt von Alcudia, auf dem Wochenmarkt, im Bergdorf Lluc oder in der antiken Stadt Arta gut aufgehoben.

Günstig Urlaub in Alcudia