Sehenswürdigkeiten Cala Murada

Cala Murada liegt im Südosten der Ferieninsel Mallorca.

Cala Murada bezeichnet nicht nur den kleinen Ort selbst, sondern auch die dazugehörige malerische Bucht.

Trotz der nahen Lage zu dem Ort Felanitx, gehört Cala Murada zu der Gemeinde Manacor und liegt mittig zwischen den Orten Cala D’Or und Porto Cristo.

Der beschauliche Ort besteht aus vielen kleinen Häusern mit Ferienwohnungen und Gaststätten. Bei den Urlaubern ist er unter anderem deshalb so beliebt, weil der Strand hier noch nicht von den großen Hotelkonzernen belegt wurde.

Hotel buchen Cala Murada  

Aktivitäten Cala MuradaCala Murada Spanien

Jedes Jahr besuchen mehrere Tausend Touristen den Ort, um den wunderschönen Sonnenuntergang in der Bucht Cala Murada zu genießen. Darüber hinaus sind die Buchten mit der Europäischen Blauen Flagge ausgezeichnet, was Aufschluss über die Reinheit des Wassers gibt.

Die Strände werden täglich gereinigt und das Wasser ist klar. In den Sommermonaten können die Urlauber sich sogar von den Serviceeinrichtungen am Strand verwöhnen lassen.

Neben Bars und Restaurants kann man hier auch Boote mieten, um die Bucht auf eigene Faust zu erkunden. Cala Murada bietet jedem Urlauber eine erfrischende Abwechslung zu den überlaufenden Touristenzentren Mallorcas.

Pauschalurlaub Cala Murada