Spanien arrow Orte arrow Navarra arrow Pamplona

Sehenswürdigkeiten Pamplona

Pamplona - Perle Nordspaniens!
Die nordspanische Stadt Pamplona befindet sich in der Provinz Navarra.

Hier wird neben dem "normalen" Spanisch auch Baskisch gesprochen. Die enge Verbindung und gemeinsame Geschichte mit dem Baskenland spiegelt sich auch in den Straßenschildern, Produktbeschreibungen im Supermarkt wider.

Insbesondere die historische Altstadt, das "Casco viejo", lädt mit vielen sogenannten Pintxo-Bars zum Kaffee trinken und Schlemmen ein. Pintxo ist dabei der baskische Begriff für die allseits bekannten "Tapas", also kleine Häppchen.

Die Top Sehenswürdigkeiten in Pamplonaspanien grafik

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Casco viejo, wo sich auch der "Plaza de Castillo" befindet, welches ein Treffpunkt für Jung und Alt ist. Die "Ciudadela" (Zitadelle), der "Parque Yamaguchi", der "Plaza de toros" laden auf einen Spaziergang ein.

Sanfermines – Stiere in Pamplona

Natürlich ist Pamplona in aller Welt für die "Sanfermines"-Feiern bekannt, bei der mehrere Stiere durch die gesamte Stadt getrieben werden. An diesem Fest nehmen, nehmen auch sehr viele Touristen teil und lässt die rund 198.000 Einwohner beherbergende Stadt als Metropole erscheinen.

Die Sanfermines Feiern in Pamplona finden alljährlich vom 6. Juli bis zum 14. Juli statt und gipfeln und weltbekannten Stierlauf durch Pamplona.

Da der Jakobsweg auch durch Pamplona führt, trifft man hier auch viele Pilger.

Billige Flüge Pamplona