Spanien arrow Praktikum arrow Praktikum & Kurs

Kombinationen Sprachkurs und Praktikum in Spanien

Zur bestmöglichen Vorbereitung auf das Auslandspraktikum in Spanien ist ein Sprachkurs empfehlenswert. Dein Wortschatz und deine Grammatikkenntnisse können sich durch den Sprachkurs vorab schnell verbessern, wodurch du dich schnell im spanischen Alltag gut zu Recht finden wirst und in alltäglichen Situationen dich sicher verständigen kannst.

Praktikum & Sprachkurs in Madrid

Bei einem Sprachkurs in Madrid beginnst du deinen Auslandsaufenthalt mit einem wenigstens vierwöchigen Spanischsprachkurs mit 20 Wochenstunden à 55 Minuten. In den Sprachschulklassen nehmen maximal 12 Sprachschüler am Unterricht teil.
praktikum-in-spanien

Praktikum & Sprachkurs Sevilla

Bei einem Sprachkurs in Sevilla beginnst du deinen Auslandsaufenthalt mit einem wenigsten zweiwöchigen Sprachkurs, welcher 20 Wochenstunden à 50 Minuten beinhaltet. Maximal 10 Kursteilnehmer nehmen am Unterricht teil. Der Unterricht beinhaltet allgemeines Spanisch und ist auf die Bereiche Grammatik, Wortschatz, Hörverstehen und Konversationsfertigkeit gerichtet. Praktikum Spanien - Leistungen und PreiseBewerbungsablauf