Stipendium

Unter einem Stipendium versteht man die finanzielle Unterstützung für Studenten, die als besonders begabt gelten. Die finanziellen Mittel zur Gewährung der Stipendien kommen meist vom Staat und gehen an eine Stiftung, bei der man sich um das Stipendium bewerben muss.

Maßgeblich für die Aufnahme in das Stipendium sind vor allem die akademischen, charakterlichen und sozialen Eigenschaften des Bewerbers sowie sein soziales und gesellschaftliches Engagement.

Die Vergabemodalitäten sind unterschiedlich, sie basieren aber meist auf einer schriftlichen Bewerbung und dem Vorschlag und den Gutachten von ein bis zwei Dozenten. Darauf aufbauend folgt das Auswahlverfahren mit Einzelpräsentationen, Klausuren und Gruppendiskussionen sowie persönlichen Gesprächen.