Infos zum Urlaub in Spanien

Urlaub Spanien

Spanien gehört weltweit zu den beliebtesten Destinationen für einen Urlaub. Unzählige Menschen aus Europa aber auch aus Übersee, insbesondere US Amerikaner, Australier und Neuseeländer verbringen ihren Urlaub in Spanien.

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaften, Gebirgen, den unterschiedlichen Küsten am Mittelmeer und am Atlantik, sowie mit seinen herrlichen architektonischen und künstlerischen Meisterwerken bietet Spanien den Besuchern im Urlaub in Spanien faszinierend viele Möglichkeiten.

Wer beim Urlaub in Spanien nicht nur von Schnäppchenangeboten profitieren möchte, kann auch bei einem Reisegewinnspiel noch zusätzlich Geld für den Urlaub mitnehmen.

Die geographische Lage Spaniens ist das südwestliche Europa, die angrenzenden Nachbarländer sind Portugal, Andorra und Frankreich. Spaniens Hauptstadt ist Madrid und wird von vielen Reisenden in einem Urlaub in Spanien besucht. Das spanische Festland wird im Osten durch den Gebirgszug der Pyrenäen, welches an Frankreich grenzt, und im Süden die Sierra Nevada dominiert. Gerade die Pyrenäen bieten für einen Urlaub in Spanien hervorragende Wandermöglichkeiten und einen sehr ruhigen und individuellen Urlaub in Spanien. Für jene Urlauber in Spanien die Sonne und Strand mögen, ist die Costa Brava nicht weit von den Pyrenäen entfernt.

Insgesamt herrscht ein gemäßigtes Klima, wobei es sich von der Küste zum Inneren des Landes sehr unterscheidet. Gerade im Sommer ist es im Landesinneren sehr heiß und im Winter sehr kalt. Die Hauptzeit für einen Urlaub in Spanien befindet sich in den Sommermonaten. Neben einen Aufenthalt im Hotel wird auch zunehmend die von Ferienwohnungen in Spanien beliebter bei Touristen aus der ganzen Welt.

 

Spanien Geschichtliches

Die Mauren zogen ca. 700 nach Spanien ein, später, Ende des 15. Jahrhunderts, wurden sie, nach der Eroberung von Granada, aus Spanien vertrieben. Im Jahre 1713 fiel Gibraltar an England. Die erste Republik wurde 1873 ausgerufen. Der spanische Bürgerkrieg brach 1936 aus und war der Anfang der Franco Diktatur. Der General und Diktator Francisco Franco starb am 20. November 1975.

Der spanische Flamenco wird in der ganzen Welt bewundert, genauso kann man im Urlaub in Spanien die Werke von bedeutenden Künstlern, angefangen im 17. Jahrhundert von Velázquez über Picasso im 19. Jahrhundert und im 20. Jahrhundert Miró, bewundern.

Im Urlaub in Spanien sollte man unbedingt die landestypischen Gerichte Paella und Tortilla kosten. Frisch zubereitet, sind sie ein wahrer Gaumengenuss. Dazu gibt es die Möglichkeiten die qualitativ sehr hochwertigen Weine der Regionen in Spanien zu kosten. Sehr bekannt ist der Rioja.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen findet man viele im Urlaub in Spanien. So sind in Barcelona das Picasso Museum und die Alhambra von Granada einen Besuch wert. Weltbekannt ist die Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona, die sich bereits seit 1883 im Bau befindet und noch nicht fertig gestellt wurde. Ebenfalls befinden sich in Barcelona der Park Güell von Gaudi und in der Nähe der Stadt das Dali Museum in Figueres. Diese Sehenswürdigkeiten sind ein muss während eines Barcelonaaufenthaltes im Urlaub in Spanien. Ein beliebtes Ausflugsziel sind der Berg und das Kloster Montserrat mit der schwarzen Madonna.

Mit dem Motorroller Barcelona, Valencia, Mallorca oder Ibiza zu entdecken ist für viele Urlauber ein absolutes Highlight, denn hier kann man die unverfälschte Natur im Urlaub in Spanien erleben.