Spanischkurs - Vorbereitungskurs D.E.L.E.

Bei guten bis sehr guten Spanischkenntnissen oder nach dem erfolgreichen Abschluss eines Sprachkurses für Spanischkenntnisse empfehlen wir Sprachschülern, die an der spanischen Sprache auf Grund ihrer beruflichen Karriere interessiert sind, die DELE Prüfung zu absolvieren.

Dadurch erhalten Sie ein Zertifikat, das weltweit anerkannt ist. Die Abkürzung D.E.L.E. steht für Diploma de Español como Lengua Extranjera. Es ist das einzige Zeugnis für Nicht-Spanisch-Muttersprachler, das vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport offiziell anerkannt wird. Diese Zeugnisse sind von großem Wert für Personen, die an einer spanischsprachigen Universität studieren möchten oder in einem spanischsprachigen Land arbeiten möchten. Die DELE-Prüfung findet in allen Ländern, in allen Städten und in allen Orten zum selben Zeitpunkt statt. Jedes Jahr werden jeweils zwei Daten festgelegt an denen das Examen weltweit durchgeführt
wird, in Spanien in 15 verschiedenen Städten.

Die Prüfung besteht aus 5 Kriterien:
- Grammatik
- Aussprache
- Textverständnis
- Vokabular
- Sprachfluss

Unsere Kurse, die von 1 bis zu 4 Wochen dauern können, bereiten gezielt auf diese Kriterien vor. Jedes Kriterium hat 100 % und muss mit jeweils 60 % bestanden werden. Es stehen 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Auswahl: Initial, intermediär und fortgeschritten.

Spanischkurse in Spanien! Der große Vorteil die Spanische Sprache in Spanien zu erlernen besteht darin, dass man als Sprachschüler jeden Tag von Spaniern umgeben ist. So z.B. beim Einkaufen im Restaurant beim Sport etc. Sie haben jederzeit Ihr erworbenes Spanisch anzuwenden. Unsere Lehrer helfen Ihnen dabei, da sie selbst langjährige Erfahrungen im Umgang mit Sprachschülern aus der ganzen Welt haben.

Sprachkurse Spanien - Flüge Spanien - Reise Spanien - Übersetzung Spanisch